Grippeschutzimpfung

Sie sind bei der AOK versichert und volljährig? Dann kommen Sie für eine Grippeimpfung in der Apotheke in Frage.

Wenn Sie alle der folgenden Fragen mit "Nein" beantworten können und bereit sind, ein paar statistische Fragen zu beantworten, freuen wir uns auf Ihren Besuch!

- Leiden Sie aktuell an einem fieberhaften Infekt?

- Haben Sie bekannte Allergien gegen bestandteile von Impfstoffen, z.B. Hühnereiweiß?

- Hatten Sie in der Vergangenheit allergische Reaktionen, hohes Fieber oder andere ungewöhnliche Reaktionen nach einer Impfung ?

- Planen Sie in den nächsten 3 Tagen einen operativen Eingriff?

- Nehmen Sie Blutgerinnungshemmende Arzneimittel, z.B. Marcumar, Xarelto, Pradaxa, Lixiana, Eliquis ?

- Sind Sie schwanger?

 

Die Impfung kann spontan bei Ihrem Besuch vormittags vorgenommen werden. Sie können uns auch gern kontaktieren und einen festen Termin vereinbaren. 

 

ACHTUNG!!  Aufgrund der momentan schwierigen Liefersituation des Impfstoffs bitten wir darum, vorher anzurufen und einen Impfstoff für Sie zurücklegen zu lassen! Dies ist unverbindlich - sollten Sie es sich anders überlegen werden wir den Impfstoff nach zwei Tagen wieder für alle freigeben.